Nützliche Tipps - Unser Vereins Blog

 

Ohne Treibstoff (Energie) erfolgt keine Leistung, das gilt auch im Tennissport.
Wir sollten also beim Sport für eine mindestens ausgeglichene Energiebilanz sorgen. Sportler haben grundsätzlich einen etwas höheren Energiebedarf als sportlich Nicht-Aktive. Weitere Einflussfaktoren sind Alter, Geschlecht, Gewicht und Größe, der Trainingszustand und u.a. auch die klimatischen Bedingungen. Breiten- und Freizeitsportler sollten sich genau so gesund wie Nichtsportler ernähren. Sie müssen nicht auf ihre Lieblingsspeisen verzichten. Wichtig sind die bedarfsgerechte Energieaufnahme, eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr und die Aufnahme möglichst hochwertiger Proteine, Vitamine und Mineralstoffe.

Bei Sportlern und insbesondere vor Wettkämpfen wird empfohlen, die Nahrungsaufnahme auf mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag zu verteilen. Ausdauer- also auch Tennissportler sollten auf einen höheren Anteil an Kohlehydraten (60% Nährstoffanteil) und Eiweiß achten.

Energie ist nicht gleich Energie. Eiweiße und Kohlehydrate haben zwar die gleiche Anzahl von Kalorien pro Gramm, werden aber vom Körper ganz anders „verstoffwechselt“. Kohlehydrate sind also auch für Tennissportler wichtig. Sie werden nicht umsonst als „Muskelbenzin“ bezeichnet. Diese einfachen Ernährungsregeln gelten auch für die Zeit nach dem Training oder Wettkampf. Der Körper ist nach einer intensiven Belastung erschöpft. Er braucht schnellstens Futter um das Immunsystem und die angestrengten Muskeln zu stärken. Auch jetzt sind Kohlehydrate (zB. Cornflakes, Brötchen mit Marmelade, weißer Reis, Kartoffeln) wichtig. Die Energie dieser Lebensmittel schießt ins Blut und der Körper muss nicht auf Notreserven zugreifen.
Fettreiches Essen würde die Regenerationszeit verlängern.
Bietet dem Körper hochwertige Eiweiß-Kohlehydrat-Kombinationen! Und nicht vergessen: ausreichend trinken!


Neuenhagener Tennisclub 93 e.V. Copyright © 2015 - 2017

 

Für optimale Inhalte nutzt diese Webseite Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Informationen