Nützliche Tipps - Unser Vereins Blog

Viele Tennisspieler haben sich mit dem Thema Tennissaiten noch nicht allzu intensiv beschäftigt. Dabei macht die Besaitung einen enormen Anteil der Leistung des Tennisschlägers aus. Hat sie doch großen Einfluss auf die Spieleigenschaften, auf Beschleunigung, Kontrolle, Ballgefühl und Haltbarkeit.

Um dein Tennisspiel zu optimieren, solltest du bei der Besaitung unbedingt auf die Konstruktion, den Durchmesser der Saite sowie die Bespannungshärte achten.

Die Art/Konstruktion der Tennissaite
Naturdarm ist empfindlich und etwas teurer, aber unerreicht in Sachen Elastizität und Spannkraft. Wer den Komfort und das gewisse Feeling liebt, kommt an der Darmsaite (heute zumeist als Hybrid) nicht vorbei.
Einfacher und mit ähnlichen Spieleigenschaften ist die Nylonsaite. Sie hat eine durchschnittliche Haltbarkeit und ist relativ preiswert.

Ebenfalls für hohe Ansprüche ist die Multifilamentsaite. Sie vermittelt viel Ballgefühl und kommt dem Naturdarm sehr nahe. Sie ist armschonend und relativ haltbar.

Fast alle Saiten gibt es mit unterschiedlichem Durchmesser (von 1,10 mm bis 1,40 mm). Je dünner eine Saite ist, desto höher sind das Ballgefühl und die Beschleunigung. Je dicker, desto haltbarer ist die Tennissaite.

In der Regel werden Tennisschläger mit einem Gewicht von 22 bis 30 Kilo bespannt. Die Bespannungshärte hat großen Einfluss auf die Spieleigenschaft. Eine harte Bespannung sorgt für Kontrolle und Präzision. Eine weiche Besaitung dagegen für mehr Power und Ballgefühl. Hier kommt es sehr auf deine persönlichen Empfindungen an. Der Trend geht zu leichteren Schlägern und weicherer Bespannung. Lass dich zB. von unseren Trainern beraten und probiere unterschiedliche Testschläger und Saiten aus. Es lohnt sich.

Tipp: Die Bespannung ist der Motor deines Schlägers. Sie lässt im Laufe der Zeit nach, nutzt sich ab und verliert positive Spieleigenschaften. Der Freizeitspieler sollte also mindestens zum Beginn der Freiluftsaison und dann im Herbst, wenn es in die Halle geht, die Tennissaite erneuern.

Neuenhagener Tennisclub 93 e.V. Copyright © 2015 - 2017

 

Für optimale Inhalte nutzt diese Webseite Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Informationen